Allgemeine Vertragsbedingungen

  1. Die endgültige Reservierung des Appartements erfolgt, wenn der Ihnen nach Buchung zugesandte Mietvertrag innerhalb von 7 Tagen unterschrieben zurückgesandt wird. Bitte leisten Sie die Anzahlung wie im Mietvertrag angegeben, innerhalb von 14 Tagen nach Buchung, die Restzahlung dann bis 14 Tage vor Anreise. Wir bitten Sie, die Zahlungen auf das im Mietvertrag angegebene Konto unter Angabe der Buchungsnummer zu leisten. Bei kurzfristiger Buchung bis 14 Tage vor Anreise, ist der komplette Reisepreis sofort fällig und zahlbar. Bitte legen Sie uns bei Anreise einen Einzahlungsnachweis vor.

    Die dem Mietvertrag beigefügte Appartementbeschreibung ist ergänzender Bestandteil.
  2. Der Mietvertrag ist mit schriftlicher Rücksendung des Mietvertrages, als auch per Telefax oder E-Mail zustande gekommen.
  3. Der Mietvertrag wird zwischen Mieter und Vermieter abgeschlossen. Fa. Sodan-Ostsee Ferienwohnungen handelt bezüglich des Mietobjektes als Vermittler im Namen und Auftrag des Eigentümers, bezüglich der Nebenleistungen im eigenen Namen.
  4. Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln. Bei verursachten Schäden durch den Mieter oder seine Mitreisenden (auch für nicht verschuldungsfähige Kinder) übernimmt er die Haftung. Festgestellte Schäden sind der Fa. Sodan-Ostsee Ferienwohnungen spätestens am nächsten Werktag anzuzeigen.
    Beim Beziehen des Appartements überzeugt sich der Mieter über den ordnungsgemäßen Zustand des Appartements. Reklamationen sind der Appartementvermietung sofort mitzuteilen, ansonsten erkennt der Mieter die vollständige und funktionsfähige Einrichtung an.
  5. Es gilt die Hausordnung des betreffenden Hauses als Bestandteil des Mietvertrages.
  6. Für Schäden die auf Park- und Garagenplätzen gleich welcher Art entstehen, haftet nicht der Vermittler oder Vermieter. Der Mieter haftet bei falscher und nicht sachgerechter Bedienung automatischer Garagentore oder anderer Parkeinrichtungen. Parken ist nur auf dem im Mietvertrag genannten Stellplatz gestattet.
  7. Im Mietvertrag ist eine Höchstbelegung ausgewiesen. Diese ist für den Mieter bindend.
  8. Bitte passen Sie Ihre Anreise unseren Bürozeiten an. In welchem Büro Sie Ihren Schlüssel erhalten, entnehmen Sie bitte der Beschreibung Ihres gebuchten Appartements!
    • Büro Ost (Strandstr. 32)
      Montag - Freitag: 9.00-13.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr
      Samstag: 9.00-13.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr
      Sonn-u. Feiertage: 10.00-12.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr
      Von November - April ist nur nach vorheriger Vereinbarung mit unseren Büros eine Anreise Samstags nach 13.00 Uhr und am Sonntag möglich
    • Büro West (Miramare, Ostseeallee 39)
      Montag - Freitag: 9.00-13.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr
      Samstag: 9.00-13.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr
      Sonn-u. Feiertage: Geschlossen.
      Sonntag sowie Feiertagsanreisen erhalten Ihren Schlüssel im Büro Ost.
  9. Bei Anreise kann der Mieter ab 11.00 Uhr die Schlüssel erhalten, jedoch in der Regel das Appartement erst ab 16.00 Uhr beziehen. In Ausnahmefällen kann auch ein Bezug erst nach 16.00 Uhr möglich sein.
  10. Am Abreisetag ist das Appartement bis 10.00 Uhr freizumachen. Nach Vereinbarung, spätestens 24 Stunden vor Abreise, kann der Mieter das Mietobjekt am Abreisetag länger nutzen, wenn es nicht gleichtägig neu belegt wird.
  11. Bei Abreise verpflichtet sich der Mieter, das Mietobjekt besenrein zu hinterlassen. Insbesondere ist sämtliches Geschirr zu spülen, abzutrocknen bzw. die Spülmaschine anzustellen ggf. auszuräumen, die Mietwäsche abzuziehen und den Müll zu entsorgen. Diese Tätigkeiten gehören nicht zur Endreinigung, die in jedem Fall von einer Reinigungsfirma im Auftrag von Sodan-Ostsee durchgeführt wird.
  12. Schlüssel für das Mietobjekt werden dem Mieter im Büro von Sodan-Ostsee ausgehändigt und zurückgegeben. Für verloren gegangene und nicht ordnungsgemäß zurückgegebene Schlüssel haftet der Mieter.
  13. Das Appartement wird komplett möbliert einschließlich Hausrat vermietet. Zusatzleistungen wie Bettwäsche/Handtücher, Kinderbett o.ä. müssen im Mietvertrag gesondert vereinbart werden.
  14. Der Mieter und seine Mitreisenden sind verpflichtet eine Kurabgabe zu zahlen. Die Kurabgabe zahlt der Mieter bei der Anreise bei uns im Büro, er erhält dafür eine Kurkarte.
  15. Vereinbarungen seitens des Mieters bedürfen ausdrücklich der Schriftform.
  16. Beanstandungen oder Reklamationen sind Fa. Sodan-Ostsee sofort, spätestens am nächsten Werktag mitzuteilen. Unterlässt der Mieter diese Benachrichtigung, stehen ihm keine Ansprüche auf Nachbesserung oder wegen Nichterfüllung des Mietvertrages, insbesondere keine Ansprüche auf Mietminderung zu.
  17. Bei Rücktritt des Mieters von diesem Mietvertrag ist die gesamte Miete fällig. Gelingt es das Appartement anderweitig zu vermieten, wird die Miete anteilig erstattet. Eine Bearbeitungsgebühr von 23,- € ist bei jeder Stornierung zu leisten.
    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, diese können Sie in unserem Büro anfordern oder auf unserer Homepage www.sodan-ostsee.de direkt buchen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen erholsamen Aufenthalt in unserem schönen Ostseebad Kühlungsborn.